Mein erster Hase…

Hallo Leute!

Heute habe ich meinen ersten richtigen Feldhasen gesehen! Mann, kann der schnell rennen! Zuerst hatte ich ihn nur in der Nase und der Geruch war schon total interessant! Dann, auf einem abgemähten Feld stand er mitten im Stroh und wir guckten uns zuerst nur an! Das wurde ihm unheimlich und er ist schnell wie der Wind weggerannt! Ich glaube, der kann sogar schneller laufen als ich! Denn ein Wettrennen kam leider nicht in Frage! Frauchen hat den Ball gezückt und da kam ich natürlich sofort zu einem tollen Spiel zu ihr! Danach musste ich aber doch zu der Stelle hin, wo der Hase gesessen hatte! War aber kurz darauf   gleich wieder bei Frauchen! Übrigens fahren wir frühmorgens immer mit dem Rad! Das ist das Allertollste überhaupt! Sonst schlappt Frauchen immer so langsam, mit dem Rad ist es viel lustiger! Ein paar Handybilder hat Frauchen heute früh machen können! Damit Ihr sehen könnt, wie ich jetzt mit neun Monaten ausschaue! Bis bald dann mal wieder….Eure Magic!

10392582_697246397046307_8346174829361659762_n11745338_697246377046309_5129671728936177194_n11751942_697246383712975_8123382436071676292_n

Fotos von mir…

Hallo Ihr Lieben!

Da ich momentan so wahsinnig viel trainieren muss, komme ich gar nicht recht zum Schreiben und berichten! Aber natürlich hatte ich Euch Fotos versprochen und hier sind Frauchens Lieblingsbilder von mir. Da bin ich etwa 7 1/2 Monate alt!

36419289 36419297

Damit Ihr auf dem Laufenden seid: jetzt bin ich neun Monate alt und 62 cm hoch. Dazu wiege ich 26 kg und habe schon ganz langes Fell! Vor allem an den Ohren! Gestern musste Frauchen den ersten Filzknubbel  `rausschneiden und es wird wohl nicht der letzte gewesen sein, meint sie jedenfalls! Rennen kann ich so schnell, daß mich nicht mal mehr mein Papa Rigo fangen kann! Das schnelle Laufen übe ich auch ganz regelmäßig, v.a. bei meinen Flitzeanfällen ;)! Bis zum nächsten Mal! Eure Magic!

Huhu….

…wollte mich nur kurz melden! Die Briefträger bei uns streiken und so kriegt Frauchen keine Bilder! Die sind nämlich auf einer CD drauf und schon unterwegs zu uns! Schade! Jetzt müssen wir alle noch länger darauf warten!

Um Euch die Wartezeit zu verkürzen, kann ich ein bisschen von meinen neuesten Entdeckungen erzählen! Also, wir haben zum Beispiel einen ganz großen Sonnenschirm auf der Terrasse! Der wiederum hat einen ganz großen Überzug und damit man den oben drüberziehen kann – also über den geschlossenen Schirm – ist da eine Stange eingenäht. Halt, sie WAR eingenäht! Denn das musste ich natürlich sofort genauer untersuchen und habe den Überzug aufgeschlitzt! Dann kam mir diese blöde Stange schon entgegen, fast erschlagen hätte sie mich! Jetzt ist Frauchen sauer! Dabei wäre ich fast verletzt worden und die Stange ist noch heil! Nur der Überzug sieht demoliert aus -auweia! Da muss ich heute noch eine Extra-Schmuseeinheit mit Frauchen einlegen, um sie wieder zu versöhnen!

Wisst Ihr, was mein neuestes Hobby ist? Springen! Nämlich sobald keiner guckt auf den großen Terrassentisch! Da stehe ich dann mit allen Vieren drauf und lecke alle Krümel ab die ich finde! Frauchen schimpft dann jedes Mal ganz arg, also warte ich bis sie ausser Sicht ist!

Aber meine Menschen werden vorsichtiger! Wenn sie nicht da sind, muss ich im Zwinger warten. Dort ist es ganz gemütlich aber auch furchtbar langweilig! Neulich habe ich entdeckt, daß ich mit meiner Pfote fischen kann! Durch die Gitterstäbe durch habe ich das Kabel vom Staubsauger in den Zwinger gezogen! Da es ein Industriestaubsauger ist, lag das nur so dröselig auf dem Sauger rum. Die im Haus können das nach innen einziehen – wie sie das machen weiß ich nicht aber da macht es flupp und das Kabel ist verschwunden! Was wollte ich nun eigentlich erzählen? Ach ja, das mit dem Kabel! Kabel sind ganz raffinierte Erfindungen! Da ist innen ein Draht und aussen Plastik! Isolierung heisst das, sagt Herrchen! Auf alle Fälle habe ich das Kabel in ungefähr 986 Einzelteile zerlegt, das hat sehr viel Spaß gemacht! Wieder hat Frauchen sauer geguckt! Dabei fand ich das so lustig! Unsere Meinungen gehen da ziemlich auseinander!

Nochwas muss ich Euch erzählen! Langsam werde ich nämlich erwachsen! Woran man das merkt? Nun ausser daß ich mir immer kompliziertere Streiche ausdenke daran, daß die Welt plötzlich wahnsinnig gut riecht! Überall muss ich schnüffeln und schnuppern! Besonders an den Pipi-Stellen anderer Hunde! Wenn ich selber ein Pipi mache kann es schon vorkommen, daß ich kräftig mit den Hinterläufen scharre! Ausserdem finde ich toll duftende Stellen in der Wiese beim Spazierengehen und muß mich einfach darin wälzen! Heute war es irgendwas ganz besonders Stinkiges, es roch jedenfalls ziemlich tot. Also herrlich! Als Parfüm super geeignet! So hinter den Ohren und am Kopf rieche ich jetzt auch danach! Ihr seht, meinen Menschen wird es überhaupt nicht langweilig mit mir!

Bis bald und dann hoffentlich mit den versprochenen Bildern!! Eure Magic

Neuer Berufswunsch: Topmodel!

Hallo liebe Leser!

Frauchen darf das gar nicht mitbekommen, also erzählt es bitte nicht weiter! Aber ich habe einen neuen Berufswunsch: ich werde Model! Frauchen schimpft nämlich immer über den ganzen Hype um GNTM….denn wer soll den bitte die ganze „richtige“ Arbeit machen, wenn alle nur noch auf den Laufsteg wollen?

Wie ich jetzt darauf komme? Alsooo, das kam so: gestern Abend waren wir bei einer ganz netten Frau, die hat Sanja, Rigo und mich mit einer riesengroßen Kamera fotografiert! Zuerst jeden von uns einzeln und dann auch noch alle zusammen in der Gruppe! Ich durfte laufen, rennen, posen…im Sitzen und im Liegen…das hat so Spaß gemacht, ich wollte gar nicht mehr aufhören!

Das Gruppenbild haben wir an einem Badesee auf einem wackligen Steg gemacht! Wir, also besser gesagt unsere Menschen haben natürlich ganz brav vorher gefregt, ob wir schnell drauf dürfen, weil es lagen ja überall noch Badegäste! Zuerst waren sie total skeptisch! Aber als sie dann gesehen haben, wie brav wir alle drei sitzen geblieben sind waren sie hin und weg, haben sich genau erkundigt wer wir sind und wie alt und wollten uns alle plötzlich streicheln! Wir Hunde sind nämlich voll zum Liebhaben, auch wenn manche von uns gefährlich scheinen!

Ja aber das mit dem Model werden….irgendwie muss ich das Frauchen schonend beibringen! Sobald die Bilder da sind, stelle ich welche ein -versprochen!

Bis bald! Eure Magic!

Weiß und rot!

Hallo Leute!

Also gestern ging es mir echt gar nicht gut! Da muss ich was Schlechtes gegessen haben, jedenfalls musste ich mich ein paar Mal übergeben und Hunger hatte ich auch keinen! Frauchen war schon ganz besorgt um mich! Meine lustigen Streiche haben ihr definitiv gefehlt! Ganz traurige Augen hatte ich den ganzen Tag! Geschlafen habe ich auch ganz viel! Frauchen hat extra was gekocht für mich – Putenfleisch und Reis! Ganz weiß war das in meinem Napf – das konnte ich doch unmöglich essen, oder? Die beiden großen Hunde sind fast durchgedreht, weil die finden das lecker! Habe ich ihnen gerne gegeben! Nach ca. 24 Stunden war das ganze Drama dann vorbei und ich hatte wieder richtig Hunger! Alles wieder paletti sozusagen!

Heute morgen sind wir schon ganz früh losgezogen, weil es ziemlich heiß werden soll! Da war plötzlich alles rot! Mohn, wohin man schaut! Frauchen hat ein paar Bilder mitgebracht – dieses Mal ohne Hunde und nur Blumen!

Bis bald! Eure Magic!

A_Mohn II A_Mohn IV

Beutespiele

Hallo Leute!

Schon länger habe ich mich nicht mehr gemeldet aber das ging einfach grad nicht! Denn wir waren nämlich im Urlaub! Eine ganze Woche lang! In einem fremden (aber sehr gemütlichem) Haus in einem fremden Ort wo es ganz anders gerochen hat als zuhause! Aber das fand ich alles total spannend! Geschlafen habe ich wie ein Stein und auch sonst gar nix Schlimmes angestellt!

Ganz viel Zeit haben wir am Hundeplatz in Saalfelden verbracht! Denn da war ein ganz besonderes Seminar, wo der Papa und ich mitgemacht haben! Zusammen mit Frauchen natürlich! Da gab es auch ganz viele andere Hunde und besonders gefallen hat mir ein netter Mann in Lederklamotten, der mit mir um die Beisswurst und später um das Beiskissen gekämpft hat! Ganz fest halten musste ich das, weil sonst war es sofort wieder weg! Also habe ich mir dolle Mühe gegeben! Es klappte auch schon ganz gut! Dann durfte ich damit eine Runde drehen und war stolz wie Magic! Der Papa ist da schon ein bisschen weiter! Mit so kleinen Würstchen und Kissen gibt der sich nicht mehr ab! Der kam immer mit einem riesigen Schutzarm zum Auto und hat ihn mir ganz provozierend gezeigt! Toll! So einen will ich später auch einmal anschleppen – wenn ich groß bin!

Ein paar Mal habe ich auch eine Fährte gehen dürfen und ein bisschen auf dem Platz mit Frauchen üben! Das macht mir alles ganz viel Freude und Frauchen auch! Deswegen ist sie auch gar nicht so traurig, wenn sie mit uns den ganzen Urlaub auf dem Hundeplatz sein muss! Herrchen trägt es mit Fassung! Wenn wir etwas gut machen, ist er auch ganz stolz auf uns!

Nun bin ich gespannt, wie das mit den Beutespielen weitergeht! Für Hunde die so etwas mögen, ist das das Grösste! Normalerweise – wenn wir der Natur unserer Vorfahren nachgehen würden- jagen wir Rehe und anderes Wild! Das geht natürlich heute nicht mehr! Also müssen wir uns etwas anderes suchen um dieses Glücksgefühl zu erleben, eine große Beute nach Hause tragen zu dürfen! Glücklich war ich auf alle Fälle! Hoffentlich darf ich das bald wieder machen!

Unten habe ich Euch ein paar Bilder mitgebracht als Beweis ;)!

Bis bald! Eure Magic

A_Collage Magic

Frauen die lesen, sind gefährlich!

Uiuiui, gestern abend habe ich was Schlimmes angestellt! Mir war das ja gar nicht so bewusst, als ich dieses Buch im Regal gesehen habe! Zuerst hat mich nur der Einband interessiert! Er war bunt und darauf saß eine Frau mit einer altmodischen Frisur! Um ihn genauer anzusehen, habe ich ihn vom Buch heruntergezogen und dabei ist der kaputt gegangen! Damit Frauchen das nicht merkt, habe ich ihn in lauter kleine Stückchen zerrissen! Dann ist mir aufgefallen, daß das Buch darunter komisch riecht! Es war gelb und hatte einfach einen komisch gelben Geruch! Langsam habe ich daran zu schnüffeln begonnen, zu nagen und flups war ein Stück vom Buchdeckel ab! So ein Buch hält aber auch gar nichts aus! Also nagte ich und nagte und habe Stück für Stück vom Buchdeckel abgebissen! Dann kamen die einzelnen Buchseiten! Lauter kleine Buchstaben waren da drauf! Die kann ich natürlich noch nicht lesen und irgendwie hat mich das frustriert! Bestimmt stand da eine total spannende Geschichte in dem Buch! Jedenfals versuchte ich einfach, durch Aufessen die Geschichte zu ergründen, was mir aber in keinster Weise gelang! Blöd! Ihr könnt Euch sicher vorstellen, wie es irgendwann so um mich rum ausgesehen hat? Ja? Ganz viele kleine Stückchen Papier und Pappe…vom Einband, dem Buchdeckel und den einzelnen Seiten. Dann kam Frauchen nach Hause. Sie war nicht begeistert, das habe ich ihrem Gesicht angesehen! Hat aber kein Sterbensschimpfewort gesagt, sondern mich nur schnell nach draussen bugsiert, damit sie aufräumen kann. Dann habe ich sie laut lachen hören! Denn der Buchtitel hiess nämlich: „Frauen die lesen, sind gefährlich“. Tja, wird schon so sein, oder? Jedenfalls hat sie alle weiteren Bücher gut verstaut! Jetzt muss ich mir eine andere Beschäftigung suchen! Bis bald! Eure Magic

Der grüne Fluss!

Leute, heute bin ich einfach nur platt! Wir haben einen Ausflug gemacht und einen ganz langen Spaziergang an einem noch längeren grünen Fluss, der Ilz! Das war gar nicht weit weg von zuhause und doch ist man wie in einer anderen Welt!

A_Ilz II A_Ilz III A_Ilz IV A_Ilz V A_Ilz VIDa gabs einen Zauberwald, weite Wiesen und vor allem Wasser! Manchmal ganz glatt wie der Fliesenboden im Flur bei uns daheim und manchmal wild und sprudelig! Mir hat Beides gut gefallen und auf alle Fälle musste ich ausprobieren, wie das Wasser des grünen Flusses schmeckt und riecht! Ansonsten bin ich wie angestochen über den weichen Waldboden gerast, den Weg vor und zurück und vor und zurück….ich bin mindestens doppelt so viel gelaufen wie meine Menschen!

A_Magic I A_Magic II A_Magic III A_Magic IV A_Magic V A_Magic VI A_Magic VII A_Magic VIII A_Magic_Harry I

Das war richtig toll, so ganz alleine mit Frauchen und Herrchen! Natülich haben wir auch ein paar Fotos von mir gemacht und ich muss Euch sagen: so langsam macht mir das fotografiert werden richtig Spaß! Bis bald! Eure Magic!

Erste Ausstellung

Meine Menschen, Sanja, Rigo und ich fuhren am Sonntag zu meiner ersten Ausstellung! Zur CACIB nach Wieselburg in Österreich! Nachdem wir ganz früh losgefahren sind, konnten wir uns ein richtig gemütliches großes Lager am Ring einrichten mit zwei Softboxen und Stühlen und einer großen Decke. So hatte jeder sein Plätzchen! Für mich war es natürlich besonders aufregend! So viele verschiedene Hunde hatte ich bis dahin echt noch nicht gesehen! Dazu kamen seltsame Dinge, viele Menschen und ein ziemlicher Lärm! Aber ich war nur ganz kurz ein bisschen schüchtern und habe schnell gemerkt, daß hier alle uns Hunde recht gut leiden konnten! Sogar die ganzen anderen Hunde mit ihren zum Teil recht seltsamen Frisuren waren ziemlich nett zu mir! Aber das Tollste war mein Auftritt in der Jüngstenklasse im Ring! Zuerst durfte ich mit der Richterin ganz ausgiebig kuscheln und so quasi nebenbei hat sie meine Rute abgetastet! Mein Gebiß zeige ich mittlerweile freiwillig her und sie hat bestätigt, daß ich 42 blütenweiße Zähne habe! Mit Frauchen durfte ich dann noch ein bisschen im Ring laufen -ganz so wie wir es daheim geübt haben! Das war babyeinfach! Meine Züchterin Erika war auch da und hat sich glaube ich recht gefreut über unser Wiedersehen!

A_Collage Magic

Papa Rigo und Sanja hatten aber auch einen erfolgreichen Tag! Rigo gewann bei den Rüden in der Gebrauchshundeklasse und wurde zweitschönster Rüde des Tages! Sanja zeigte in der Veteranenklasse zusammen mit Herrchen, wie fit und lustig eine neunjährige Hovawartdame sein kann und beeindruckte alle mit ihrem Charme!

A_Collage SanjaA_Collage Rigo

So hatten wir beim Rückweg drei große Pokale im Gepäck! Was für ein toller und einprägsamer Tag! Ich habe wieder ganz viel gelernt und schöne Erfahrungen sammeln können! Jetzt bin ich daher auch ziemlich müde und muss erst mal eine große Runde schlafen!

Bis bald! Eure Magic

Badetag!

Hallo Leute! Heute war es so heiß wie noch nie in meinem Leben! Über 30 Grad zeigte das Thermometer an! Natürlich können wir bei unseren Spaziergängen ins Wasser gehen aber damit uns daheim nicht zu warm wird, hat Frauchen den Hunde-Pool aufgestellt:

A_Becken II A_Becken I A_Becken VII

Sanja und Rigo gucken zuerst, dann natürlich ich! Was liegt denn da drin und v.a. wie komme ich dran??

A_Becken IIIA_Becken IV A_Becken V A_Becken VI

Vielleicht mit schöpfen? Papa wusste es auch nicht und so bin ich einfach mal da reingestiegen! Das war toll kühl an den Füssen! Dann bin ich gleich übermütig geworden und habe mit Papa um mein Lieblings-Gummihuhn zergeln müssen!

A_Huhn II A_Huhn III

Am Ende habe ich natürlich gewonnen, nachdem ich mich so schwer wie ein Sack gemacht habe, hatte Papa keine Chance! Ich wiege jetzt übrigens 25 kg!

A_Huhn IV

A_Huhn VA_Huhn VII A_Huhn VIDann haben wir noch genüsslich an unseren Knochen gekaut und gewartet, bis es endlich etwas abgekühlt hat! Denn bloss nicht zuviel anstrengen, wenn es so heiß ist! Daran muss ich mich erst noch gewöhnen!

A_Magic IBis bald! Eure Magic!