Ausflug

Wenn der Besuch nicht zu uns kommen kann, dann fahren wir einfach zum Besuch. Oder werden zum Besuch sozusagen! Gestern machten Frauchen, Herrchen und ich einen Ausflug mit den Welpen. Dort warteten einige liebe Menschen, um mit uns zu spielen, zu kuscheln oder einfach nur die Ohren zu kraulen – Danke an Claudia, Du hast definitiv die beste Stelle entdeckt ;)!

Ausflug bedeutet natürlich erstmal Autofahren und nachdem die ganze Bande endlich im Auto drin war, ging es auch schon los. Bei Kurven oder holprigen Stellen wurde etwas gejammert aber wenn Herrchen Gas auf gerader Strecke gab, waren plötzlich alle mucksmäuschenstill. Aber sie waren nicht starr vor Angst, keine Sorge, denn Herrchen ist der beste Autofahrer den ich kenne! Sie konnten einfach richtig gut entspannen und Frauchen war sehr erstaunt weil es so ruhig hinten war.

Angekommen wurden alle schnell ausgeladen und stürmten über das unbekannte Gelände und auf die Leute zu! Was für ein Spaß! Alles wurde erkundet und ausprobiert!

Dann gab`s erstmal eine lange Schlafpause. Irgendwann wurden sie wieder munter und entdeckungsfreudig. Nebendran wurde ein bisschen trainiert und als am Verbellversteck laut gebellt wurde, war das erstmal ein Signal für Gefahr und alle liefen Richtung Trampolin, unter dem sie zuvor schon ein Nickerchen gemacht hatten. Aber schnell konnten sie wieder hervorgelockt werden:

Schon etwas k.o. aber trotzdem willig liessen sie sich nochmal auf ein kleines Rennspiel ein:

Sie sollten vor der Heimfahrt richtig schön müde sein. Nach dreieinhalb Stunden war der tolle Ausflug zu Ende, alle wurden wieder ins Auto verfrachtet und los ging`s. Bei der Heimfahrt war absolute Stille, alle schliefen! Wer jetzt denkt, daheim waren sie fix und fertig, der täuscht sich! Denn sie legten abends nochmal eine Tobe-Einheit ein, das allen schwindlig wurde! Sie haben gemerkt, dass die Welt hinter dem Welpenauslauf noch viele neue Abenteuer für sie bereit hält und bald wird es Zeit, sie einzeln in ihren neuen Familien zu erleben! Das merkt man jetzt schon deutlich! Bis dahin werden wir die Zeit noch geniessen mit dieser ganz aussergewöhnlichen Rasselbande! Bis bald! Eure Magic!

Ein Gedanke zu „Ausflug“

  1. Ich sitze hier und kriege das Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht!
    Meine mutige Püppi! Klettergerüst? Cool. Geh ich mal rüber!
    Einfach klasse.
    Es ist so schön, die ganze Bande so munter zu sehen und zu lesen, dass die erste Autofahrt anscheinend mit Bravour gemeistert wurde.
    Genau heute in einer Woche ist es nun soweit!
    Die Aufregung und Freude steigt allmählich ins Unermessliche.❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.